Versandkostenfreie Lieferung innerhalb D (außer Inseln)
Lieferung innerhalb ca. 4-6 Werktagen
Kontakt: +49 89 / 922095 - 2035
Elektrofahrzeug

Faktencheck: Schwefelsäure

Schwefelsäure in Batterien und ihre lebenswichtige Rolle

Batterien sind allgegenwärtig in unserer modernen Welt. Sie sind in Smartphones, Laptops, Elektroautos und sogar in Notstromversorgungen für Krankenhäuser und andere wichtige Einrichtungen zu finden. Trotz ihrer ubiquitären Präsenz sind die meisten Menschen nicht darüber im Klaren, welches entscheidende Element sie am Laufen hält: Schwefelsäure. In diesem Blogbeitrag werden wir einen genaueren Blick auf diese Chemikalie werfen und ihre entscheidende Rolle in Batterien beleuchten.

 

Was ist Schwefelsäure?

Schwefelsäure, chemisch als H2SO4 bekannt, ist eine stark ätzende, farblose Flüssigkeit, die bei Raumtemperatur eine ölige Konsistenz aufweist. Sie ist eine der am häufigsten hergestellten Chemikalien weltweit und spielt eine Schlüsselrolle in verschiedenen industriellen Prozessen. In Batterien ist Schwefelsäure eine wesentliche Komponente, die in verschiedenen Formen und Konzentrationen verwendet wird.

 

Die Rolle von Schwefelsäure in Batterien

Schwefelsäure ist das Elektrolyt in vielen Arten von Batterien, insbesondere in Blei-Säure-Batterien und einigen Arten von Lithium-Ionen-Batterien. Ihre Hauptaufgaben in Batterien sind vielfältig und entscheidend für deren Funktion: 

🔁 Ionenleitung: Batterien erzeugen elektrische Energie durch chemische Reaktionen zwischen Elektroden und Elektrolyt. Schwefelsäure ermöglicht den Transport von Ionen zwischen den Elektroden. In einer Blei-Säure-Batterie beispielsweise sorgt Schwefelsäure dafür, dass die Elektronen von der negativen zur positiven Elektrode fließen können, wodurch Strom erzeugt wird. 
Elektrolytstabilität: Schwefelsäure spielt eine entscheidende Rolle bei der Stabilisierung des Elektrolyten in einer Batterie. Sie trägt dazu bei, die chemischen Reaktionen zwischen den Elektroden und dem Elektrolyten aufrechtzuerhalten und die Lebensdauer der Batterie zu verlängern. 

Temperaturkontrolle: Schwefelsäure wirkt als Wärmeregulator in Batterien. Sie kann die Temperatur innerhalb der Batterie kontrollieren, was besonders wichtig ist, um Überhitzung zu vermeiden, die die Lebensdauer der Batterie verkürzen kann. 

Säuregehalt: Der Säuregehalt der Schwefelsäure in einer Batterie beeinflusst ihre Leistungsfähigkeit. Batteriehersteller können den Säuregehalt entsprechend den Anforderungen der Batterie anpassen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. 

Arten von Batterien, in denen Schwefelsäure verwendet wird:


Wie bereits erwähnt, ist Schwefelsäure ein Hauptbestandteil von Blei-Säure-Batterien, die in Fahrzeugen, USV-Systemen (unterbrechungsfreie Stromversorgung) und vielen anderen Anwendungen weit verbreitet sind. Diese Batterien sind bekannt für ihre Zuverlässigkeit und niedrigen Kosten. 

 Darüber hinaus wird Schwefelsäure in einigen Arten von Lithium-Ionen-Batterien als Elektrolyt verwendet, insbesondere in Lithium-Schwefel-Batterien. Diese Batterien sind leichter und haben das Potenzial, eine höhere Energiedichte zu erreichen als herkömmliche Lithium-Ionen-Batterien.


Fazit

Schwefelsäure ist zweifellos eine der wichtigsten Bestandteile in der Welt der Batterietechnologie. Ohne sie wären viele unserer alltäglichen Geräte und Systeme, die auf Batterien angewiesen sind, nicht in der Lage, zu funktionieren. Ihre Fähigkeit zur Ionenleitung, Elektrolytstabilisierung, Temperaturkontrolle und Anpassungsfähigkeit macht sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil unseres modernen Lebens. 

Es ist erstaunlich, wie eine so unscheinbare Substanz eine so wichtige Rolle in unserer heutigen Welt spielt. Schwefelsäure in Batterien ist ein perfektes Beispiel dafür, wie die Chemie im Hintergrund unauffällig die Grundlage für unsere technologische Entwicklung legt.

Zugehörige Produkte

Schwefelsäure 37% EN899 (240kg Palette)
Ab 516,00 €* 2,15 €* / 1 kg
Schwefelsäure 37% EN899 (120kg Palette)
Ab 421,20 €* 3,51 €* / 1 kg
Schwefelsäure 37% EN899 (156kg Palette)
Ab 502,32 €* 3,22 €* / 1 kg
Schwefelsäure 37% EN899 (1200kg Container)
Ab 600,00 €* 0,50 €* / 1 kg
Schwefelsäure 37% EN899 (225kg Palette)
Ab 434,25 €* 1,93 €* / 1 kg